FASAN APOTHEKE
Hohlweggasse 21
1030 Wien
Tel: 01/798 51 30
Fax:01/798 51 30-30
 
Öffnungszeiten:
Montag, Donnerstag:
08:00-19:00 Uhr
Dienstag, Mittwoch, Freitag:
08:00-18:00 Uhr
Samstag:
08:00-12:00 Uhr

Wechselbeschwerden

Hitzewallungen, nächtliche Schweißausbrüche und Vaginaltrockenheit sind einige typische Beschwerden, die während des Klimakteriums auftreten können. Sie entstehen durch die hormonellen Veränderungen während dieser Zeitspanne. Viele Frauen leiden auch unter Nervosität, Stimmungsschwankungen, depressiven Verstimmungen und Angstzuständen. Diese Beschwerden stellen verständlicherweise eine Beeinträchtigung der Lebensqualität dar.

Die Hormonersatztherapie bietet eine ideale Möglichkeit zur Linderung und Behandlung menopausaler Beschwerden. Bei der großen Auswahl an Hormonen stellt sich nun die Frage, welche Hormontherapie die optimalste ist. Dabei wird man sicherlich auf die leichte Anpassungsmöglichkeit der Dosierung und den Ursprung der Hormone Wert legen.

Eine natürliche Nahrungsergänzung mit Isoflavonen kann tatsächlich zu Verbesserung der Wechselbeschwerden führen. Es wurde auch nachgewiesen, dass die langfristige Einnahme einen positiven Einfluss auf die Knochenfestigkeit haben kann. In den Nahrungsmitteln, die in unserem Kulturkreis bevorzugt verzehrt werden, sind Isoflavone kaum enthalten. Rotklee zeichnet sich durch einen besonders hohen Isoflavongehalt aus und kann sich durch seine spezielle Wirkung positiv in den Wechseljahren auswirken.

In der Apotheke finden Sie verschiedene Produkte, mit denen Sie Ihrem Körper diese Nährstoffe zuführen können.

created by msdesign