FASAN APOTHEKE
Hohlweggasse 21
1030 Wien
Tel: 01/798 51 30
Fax:01/798 51 30-30
 
Öffnungszeiten:
Montag, Donnerstag:
08:00-19:00 Uhr
Dienstag, Mittwoch, Freitag:
08:00-18:00 Uhr
Samstag:
08:00-12:00 Uhr

Viele Wege führen zum Ziel!

Es gibt einige Möglichkeiten, um von einem Laster – wie zum Beispiel dem Griff zur Zigarette – loszukommen. Neben der Aversionstherapie, bei der das Rauchen mit negativen Signalen belegt werden soll, stehen Hypnose und Akupunktur zur Auswahl.

Am besten bewährt hat sich jedoch die Schlusspunktmethode, unterstützt durch die Raucherentwöhnungstherapie. Bei der Schlusspunktmethode wird zu einem vereinbarten Zeitpunkt das Rauchen aufgegeben. Eine Unterstützung mit Raucherentwöhnungspräparaten ist meist fast unumgänglich, da das Verlangen nach einer Zigarette umso stärker wird, je bewusster dem hoffnungsvollen „Hoffentlich-Nichtraucher" wird, dass er keine mehr rauchen „darf". Kommen noch zusätzlich die Entzugssymptome des Nikotins dazu, braucht es schon sehr viel Selbstbeherrschung.

Mit den Raucherentwöhnungspräparaten halten Sie jedoch Ihren Nikotin-Heißhunger unter Kontrolle, können sich auf die bewusste Ablegung erlernter Rituale konzentrieren und haben so sehr gute Chancen, von diesem Laster loszukommen.

 

Nicorette®-Inhalationen

Ideal für Raucher ...

  • die regelmäßig über den ganzen Tag verteilt rauchen.
  • die während der Entwöhnung das Rauchritual vermissen.
Besonderheiten

  • Vermindern durch das Rauchritual auch die psychischen Entzugssymptome.
  • Die Nikotinmenge ist durch kräftiges oder leichtes Paffen selbst zu bestimmen.
  • Einfach in der Anwendung, kann bei Bedarf rasch eingesetzt werden.
Anwendung

Einfach eine Nikotin-Kapsel in das Mundstück einlegen und den Inhalator wie eine Pfeife paffen.

Dosierung

  • Bei einem Zigarettenkonsum von weniger als 20 Zigaretten täglich bis 6 Inhalator-Füllungen pro Tag.
  • Bei einem Zigarettenkonsum von wesentlich mehr als 20 Zigaretten täglich bis 12 Inhalator-Füllungen.
  • Höchstdosierung: nicht mehr als 12 Inhalator-Füllungen pro Tag,

 

Nicorette®-Kaugummi

Ideal für Raucher ...

  • die in unregelmäßigen Abständen oder nur bei bestimmten Gelegenheiten rauchen.
  • die das Kauen als Ersatzhandlung beruhigt.
Besonderheiten

  • Bei Entzugssymptomen ist eine rasche Nikotinzufuhr und individuelle Dosis möglich.
  • Beide Nicorette®-Kaugummis (2 mg, 4 mg) sind auch mit Mint-Geschmack erhältlich.
Anwendung

  • Bei Rauchverlangen 1 Stück Nicorette®-Kaugummi ca. 30 Minuten lang kauen.
  • Kautechnik beachten: Kaugummi langsam einige Male kauen, zwischendurch immer wieder einige Minuten ohne Kauen im Mund lassen.
Dosierung

  • Bei einem Konsum von bis zu 20 Zigaretten pro Tag ein Nicorette®-2-mg-Kaugummi pro Stunde.
  • Bei deutlicher Nikotinabhängigkeit und einem Konsum von wesentlich mehr als 20 Zigaretten pro Tag ein Nicorette®-4-mg-Kaugummi pro Stunde.
  • Höchstdosierung: nicht mehr als 24 Stück pro Tag (2 mg u. 4 mg).

Nicorette®-Transpflaster

Ideal für Raucher ...

  • die konstant über den Tag hinweg rauchen.
Besonderheiten

  • Gibt für 16 Stunden eine genau dosierte Menge Nikotin ab.
  • Verhindert konstant Entzugssymptome.
  • Einfach und diskret in der Anwendung, kann unter der Kleidung getragen werden.
  • Gut geeignet zur Kombination mit anderen Nikotinersatz-Therapeutika bei hoher Nikotinabhängigkeit.
Anwendung

-Nach dem Aufstehen 1 Nicorette®-Pflaster auf eine saubere, trockene und unverletzte Hautstelle am Rumpf, Oberarm oder an der Hüfte aufkleben, indem man es für 10–15 Sekunden fest auf die Haut drückt. Am Abend wird das Pflaster wieder entfernt.

Dosierung

  • Bei einem Konsum von mehr als 20 Zigaretten pro Tag 1 Nicorette®-15mg/16h- Transpflaster täglich.
  • Bei einem Konsum von weniger als 20 Zigaretten pro Tag 1 Nicorette®-10mg/16h-Transpflaster täglich.
  • Sobald es der Behandlungserfolg zulässt,1 Nicorette®-5mg/16h-Transpflaster täglich.

Nicorette®-Sublingualtabletten

Ideal für Raucher ...

  • die in regelmäßigen Abständen rauchen.
  • mit Präferenz für Tabletten.
Besonderheiten

  • Schnelle und kontrollierte Nikotinzufuhr zur Beseitigung oder Vermeidung von Entzugssymptomen.
  • Flexibel in der Dosierung.
  • Effizient und diskret in der Anwendung.
Anwendung

  • Tablette einfach unter die Zunge legen, bis sie nach ca. 30 Minuten zergeht.
  • Tablette nicht lutschen oder schlucken.
Dosierung

  • Bei einem Konsum von weniger als 20 Zigaretten täglich 8–12 Tabletten/Tag.
  • Bei einem Konsum von mehr als 20 Zigaretten täglich 16–24 Tabletten/Tag.
  • Abhängig vom persönlichen Nikotinbedarf1 Tablette alle 1–2 Stunden, bei Bedarf können 2 Tabletten gleichzeitig genommen werden.
  • Höchstdosierung: nicht mehr als30 Tabletten pro Tag.
created by msdesign